Dienst am Wort – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 1/2014 » Einführung
Titelcover der archivierte Ausgabe 1/2014 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Einführung
Liebe Leserinnen und Leser,

im Pastoralliturgischen Handlexikon von Rupert Berger, dessen Neuausgabe soeben in fünfter und völlig überarbeiteter Auflage erschienen ist (Freiburg im Breisgau 2013), habe ich die Stichworte Homilie und Predigt nachgeschlagen und etwas dazu gelernt: Die Homilie ist die Predigtform, »die … eine Schriftperikope Vers für Vers (= niedrige Homilie) oder unter einem übergreifenden Gesichtspunkt (= höhere Homilie) erklärt«. (169) Die Predigt wird verstanden als »Verkündigung des Gotteswortes, die der dazu Bevollmächtigte in der Kraft des Geistes aus seinem Herzen formt«. (341) Wenn ich die Predigten unserer Zeitschrift betrachte, so kann ich nach dieser Unterscheidung feststellen, dass die Beiträge zum Evangelium eher der Predigt-Definition entsprechen und die Beiträge zur neutestamentlichen Lesung eher Homilien sind. Das hängt vermutlich damit zusammen, dass die Perikopen der Evangelien den Predigern sehr vertraut und bei der Hörerschaft als bekannt vorausgesetzt werden, die neutestamentlichen Lesungstexte hingegen für Predigerinnen und Prediger eher fremd sind und auf die Gemeinden fast befremdlich wirken. Das informative und erschließende Sprechen und die Aufhellung des zeitgeschichtlichen und situativen Hintergrundes sind in den Lesungspredigten sehr deutlich. Man darf als Leser und Autor unserer Zeitschrift gespannt sein, wie Predigerinnen und Prediger mit den Lesungstexten aus dem ersten Testament umgehen, die den Vorteil haben, dass sie einen inhaltlichen Zusammenhang mit dem Tagesevangelium haben, aber in ihrer zeitgeschichtlichen Verankerung und theologischen Deutung ziemlich sperrig sein können. So bleibt gerade in diesem Fall das biblische Wort und seine Deutung ein spannendes Abenteuer.

Herausgeber und Verlag wünschen neben der Spannung viel Freude am Vorbereiten, am Lesen und am Predigen.
Anton Seeberger

Zurück zur Startseite

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen



Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum