Dienst am Wort – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 1/2016 » Einführung
Titelcover der archivierte Ausgabe 1/2016 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Einführung
Liebe Leserinnen und Leser,

auch im neuen Jahr 2016 bieten die Autorinnen und Autoren unserer Predigtzeitschrift Impulse und Anregungen für den bleibend anspruchsvollen »Dienst am Wort«. Und gleichsam programmatisch verkündigt das Evangelium des ersten Sonntags in diesem neuen Jahr: »Im Anfang war das Wort.« Mir ist aufgefallen, wie in den vergangenen Wochen die Sprache und die darin verwendeten Worte die Auseinandersetzungen über die Deutung der Flüchtlingsbewegung geprägt haben. Da war von »Flüchtlingswellen«, einer »Flüchtlingsflut«, von »Flüchtlingsströmen, die einzudämmen sind« die Rede. Und auf die Spitze getrieben hat das Minister Wolfgang Schäuble, als er von der »Flüchtlingslawine« gesprochen hat. »Flüchtlingskrise« hörte sich da noch relativ harmlos an. Ein Kommentar in der Stuttgarter Zeitung gab zu bedenken, dass diese Metaphern aus dem Bereich der Naturkatastrophen immer noch mehr Angst vor den Menschen schüren, die aus unterschiedlichsten Gründen auf der Flucht sind. »Damit verbindet sich, dass die Einheimischen dem ausgeliefert sind – so wie man bei einer Naturkatastrophe beispielsweise eine Flutwelle nicht aufhalten kann.« Unsere Sprache schafft Bewusstsein und die verwendeten Sprachbilder kommen immer aus einer bestimmten Einstellung zu und einer Anschauung von Welt und Mensch.

Unser »Dienst am Wort« in Verkündigung und Liturgie, der den menschgewordenen Gott und die mit göttlicher Würde ausgestatteten Menschen – die Einheimischen und die Fremden – feiernd verbindet, könnte in diesen Auseinandersetzungen versöhnend und friedensstiftend wirken. Er könnte ein Beitrag sein, Ängste abzubauen und Vertrauen und Solidarität zu stärken. Gottes Geist ermutige uns zu solchen Worten.

In diesem Sinne wünscht Ihnen gesegnete Tage in 2016 für die Herausgeber und den Verlag von Dienst am Wort.
Wolfgang Tripp

Zurück zur Startseite

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen



Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum