Dienst am Wort – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 8/2012 » Einführung
Titelcover der archivierte Ausgabe 8/2012 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Einführung
Liebe Leserinnen und Leser,

»Bittet für den Frieden Jerusalems! Es gehe wohl denen, die dich lieben! Friede sei in deinen Mauern und Glück in deinen Palästen! Um meiner Brüder und Freunde willen sage ich: Friede sei in dir! Um des Hauses des Herrn, unseres Gottes, willen will ich dein Bestes suchen!« (Ps 122,6–8).

Das vorliegende Heft von Dienst am Wort führt uns durch die Advents- und Weihnachtszeit hinein ins neue Jahr. Die Feste, die wir feiern, nehmen uns mit in die Ur-Kunde unseres Glaubens, dass der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs der Gott ist, den Christen, Moslems und Juden als den Gott aller Menschen und aller Völker, den Gott der Welt und ihrer Geschichte bekennen. Wir Christen glauben, dass dieser Gott in seinem Sohn Jesus von Nazaret ganz tief in unsere Geschichte einverwurzelt ist, dass Himmel und Erde, Zeit und Ewigkeit verbunden sind. Die Texte, die wir auslegen und verkündigen werden und die oft beginnen mit »in jener Zeit«, verknüpfen das »Damals« mit unserem »Heute«. Betlehem und Jerusalem stehen auch heute für den Immanuel, den Gott-mit-uns und allen Menschen. Sie zeigen im menschgewordenen Gottessohn und in Augustus, dem Kaiser von Rom, Quirinius, dem Statthalter von Syrien, und Herodes, dem König in Jerusalem, was unserer Welt Not tut und ihr verheißen ist: Friede für Jerusalem, Friede den Völkern im Nahen Osten und Friede aller Welt. Diese Bitte ist aktueller denn je. Wir erfahren es tagtäglich. Meine Reise in diesem Sommer durch das Heilige Land hat mich ermutigt, Ihnen diese Bitte in die kommenden Festtage hinein weiterzusagen: Bittet für den Frieden Jerusalems.

Verlag und Herausgeber wünschen Ihnen eine hoffnungsstärkende Advents- und Weihnachtszeit und Gottes Weggeleit in das Jahr 2013 hinein.

Für die Herausgeber
Wolfgang Tripp

Zurück zur Startseite

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen



Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum