Dienst am Wort – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 3/2011 » Einführung
Titelcover der archivierte Ausgabe 3/2011 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Einführung
Liebe Leserinnen und Leser,

dem Leben nah und dem Evangelium entsprechend – das sind die beiden Vorgaben, die für das Predigen und die Seelsorge gelten. Jedes kirchliche Handeln muss davon bestimmt sein.

Dem Leben nahe als Prediger und Seelsorger kommt man, wenn man mit den Menschen lebt, ihre Sorgen und Nöte kennt und im Austausch mit ihnen steht. Dem Evangelium entsprechend kann man nur sein, solange es einem Weisung, Herausforderung, Lebensdeutung und Trost ist. Die Bischöfe haben die Gläubigen, Gemeinden und kirchlichen Gremien zum Dialog eingeladen und aufgerufen. Dieser Dialog wird fruchtbar, wenn er auch auf diesen beiden Vorgaben aufbaut, dem Leben nahe und dem Evangelium entsprechend. Das Leben der Menschen – auch ihr gläubiges, gemeindliches, kirchliches Leben – ist vielfältiger, eigenartiger, problematischer, abgründiger, aber auch unbefangener, fordernder und frömmer, als wir Seelsorger, Verkünder und Kirchenleute wahrhaben wollen. Dialog bedeutet, die Fragen der Menschen und ihre Probleme ernst zu nehmen, auch wenn wir kirchlicherseits meinen, sie wären schon längst entschieden oder beantwortet. Die Themen eines Dialogs müssen ausgehandelt und vereinbart werden, damit ein freier Dialog zustande kommt. Einseitig vorgegebene Themen oder von vornherein ausgeschlossene schaffen Enttäuschung, sogar Verbitterung. Dem Leben nahe und dem Evangelium entsprechend sind wir, wenn alle brisanten Probleme und Fragen ins Gespräch kommen können. Die Menschen, die uns zuhören, mit uns Gemeinde auferbauen, uns finanzieren, erwarten keine schnellen Ergebnisse des Dialogs. Aber die Unbefangenheit im Fragen, das harte Ringen, das wahrhaftige Eingeständnis der Defizite – kurzum den -offenen Dialog, den erwarten sie zu Recht! Oder nicht?

Für die Herausgeber und den Beirat
Anton Seeberger

Zurück zur Startseite

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen



Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum