Dienst am Wort – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 2/2009 » Einführung
Titelcover der archivierte Ausgabe 2/2009 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Einführung
Liebe Leserinnen und Leser,

die Katholiken Stuttgarts haben am 25. Januar 2009 mit dem Segen von Bischof Dr. Fürst ein neues »Haus der Kirche« bekommen: Mitten auf der Königstraße gelegen, der Einkaufsmeile der Stadt, ragt es aus der Häuserzeile der Nachbargebäude in die Straße hinein und hat eine einladende Eingangsfront, die das ganze Haus sehr transparent erscheinen lässt. Dieser so erweiterte Kirchenort hat damit zwei »Standbeine«: die St. Eberhardskirche als Ort der Liturgie und des Gebets, der Stille und des gesammelten Hörens und das »Haus der Kirche« mit öffentlichen Orten der Information, mit einer Buchhandlung und einem Café, mit karitativen Diensten und den Angeboten des Bildungswerkes, mit Dienststellen und einem Schwesternkonvent, mit Wohnungen und Orten für Beratung und Gespräch für Menschen mit den unterschiedlichsten Fragen und Anliegen.

»Der Glaube kommt vom Hören« fasst der Apostel Paulus seine theologischen Überlegungen zusammen auf die Frage, wie es gelingen kann, dass der Glaube immer neu ins Heute kommt und aus dem Heute seine Kraft bezieht. Die beiden Kirchenorte in Stuttgart sind für mich wie dieses doppelte Hören, das uns das Glauben immer neu lernt: hören auf Gottes Wort und seine aktuelle Ansage in der Predigt und hören auf die Vorgänge auf den Straßen und Plätzen der Stadt, hören auf die lauten und leisen Stimmen der Menschen, in denen Gott sich seit seiner Menschwerdung ausspricht. Die Predigt lebt von dem, was wir von der Straße hören, und die »weltlichen« Belange, die den Menschen angehen, rufen nach Sinn-Deutung und Orientierung aus Gottes lebendigem Wort.

Die kommende österliche Bußzeit möge unser Hören in diesem Sinne schärfen und unsere Hoffnung stärken, dass das Kreuz der Erlösung und des Heiles mitten in unserer Welt aufgerichtet ist. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gesegnete Zeit.

Für die Herausgeber –
Wolfgang Tripp

Zurück zur Startseite

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen



Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum