Dienst am Wort – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 2/2007 » Einführung
Titelcover der archivierte Ausgabe 2/2007 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Einführung
Liebe Leserinnen und Leser,

»Was die Welt zusammenhält – unsere Werte« – so war eine Artikelserie in einer großen Stuttgarter Tageszeitung überschrieben, die im Kulturteil »zwischen den Jahren« 2006/2007 Aufsätze verschiedener Autoren zu den Themen Hoffnung, Treue, Weisheit, Mäßigung, Ehre, Barmherzigkeit, Glaube und Gerechtigkeit brachte. Einleitend hieß es: »… es wird offenbar Zeit, wieder mal nach den klassischen Tugenden zu forschen …« Und, so die Redaktion, diese Tugenden und Werte sind das, »was die Welt zusammenhält«.
Die Ihnen vorliegende Ausgabe von »Dienst am Wort – Gedanken zur Sonntagspredigt« umfasst die Fastenzeit, die österliche Bußzeit, die in der biblischen Sprache und Sichtweise der Glaubenszeugen des Alten und Neuen Testamentes in unsere Gottesdienste hinein verkündet, »was die Welt zusammenhält«. Die klassischen Werte und Tugenden werden an den Bundesgott Israels und an den leidenden Gottesknecht rückgebunden. Das Kreuz und der Kreuzweg werden als Zeichen menschlichen Elends und göttlicher Erlösung in den Mittelpunkt unserer Besinnungen und Predigten gestellt. Ausgespannt zwischen Himmel und Erde, für uns und für alle aufgerichtet weist der Gekreuzigte hin auf den tiefsten Wert menschlichen Lebens: sein Angenommen- und Aufgehobensein in dem, zu dem auch wir rufen und schreien dürfen: »Mein Gott, mein Gott …« In diesem Sinne lohnt sich die Mühe und Anstrengung, die der Predigerin und dem Prediger in den nächsten Wochen abverlangt wird, um den Zuhörerinnen und Zuhörern unterm Jahr weiterzusagen, wie der Gott und Vater Jesu Christi die Welt in all dem, was sie auseinanderzureißen droht, zusammenhält. Der Geist des Gekreuzigten, den er sterbend aushaucht, möge sie in Ihrem Predigtdienst ermutigen.

Für die Herausgeber –
Wolfgang Tripp

Zurück zur Startseite

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen



Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum