Dienst am Wort – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuelle Ausgabe 8/2016 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
»Dienst am Wort – Gedanken zur Sonntagspredigt« – die Predigtzeitschrift für Pfarrer und alle im Dienst der Verkündigung Stehenden. Sie enthält für jeden Sonn- und Feiertag ausgearbeitete Predigten zu Lesung und Evangelium sowie Texte zu einzelnen Gottesdienstelementen.

Unsere aktuelle Ausgabe 8/2016 mit folgenden Beiträgen:
Einführung
Anton Seeberger

Liebe Leserinnen und Leser,

Kaum war die Sommerpause um, haben wir Weihnachten in den Blick genommen. Die Krippenspieltermine, das kirchenmusikalische Programm, die Terminierung der besonderen Gottesdienste wie Rorate, Bußfeier, der Adventsgottesdienst für die Trauernden und vieles andere brauchen eine geraume Vorlaufzeit. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 1
Vierter Adventssonntag
Claudia Schmidt
Gott-mit-uns
 
Einführung
Wir gehen Weihnachten unaufhaltsam entgegen: gehetzt oder besinnlich, abwartend oder sehnsuchtsvoll.

Und auch das andere gilt: Weihnachten kommt uns entgegen. Oder besser gesagt, Gott kommt uns entgegen. Zugegeben: Manchmal kommt er ganz anders, als wir es erwarten. Dann ist es schwer, ihn in einer konkreten Lebenssituation zu erahnen. Davon werden wir nachher noch hören. Halten wir am Beginn dieses Gottesdienstes einen Moment inne. Bedenken wir in unserem Inneren, wie bereit wir schon sind für das bevorstehende Fest. Und überlegen wir, in welcher Ecke unseres Lebens Gott bei uns ankommen will. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 2

Weihnachten – In der Heiligen Nacht

Sabine Schratz
Die Farbe der Nacht
 
Einführung
Weihnachten ist ein Fest, das wohl niemandem wirklich egal ist. An Weihnachten kommt man nicht vorbei. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob man Christ ist oder nicht. Eingefleischte Weihnachtshasser mag es geben, aber die meisten Menschen verbinden etwas Positives mit dem Fest. Man kann es unterschiedlich aufladen: als Fest der Familie, der Liebe, des Friedens. Es kann stehen für alles, was uns im Leben geschenkt ist und es reich macht (und daran mögen die vielen gekauften Geschenke erinnern). Es kann stehen für die großen Gefühle und die Sehnsucht nach einer heilen Welt. All das hat hier und jetzt seinen Platz. Denn wir feiern die Geburt Christi, der in unser Leben kommt, damit wir es in Überfülle haben. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 3
Weihnachten – Am Tag
Christoph Böttigheimer
Wir haben seine Herrlichkeit gesehen
 
Einführung
»Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht.« Die Nacht ist vorbei, denn der unbegreifliche Gott kommt in unsere Welt. Das Unglaubliche bekommt Hand und Fuß. Uns wird ein Name der Hoffnung geschenkt, ein Gesicht der Liebe, ein Atem unvergänglichen Lebens: Jesus Christus. Er, der Herr, ist geboren. Einer von uns als Einer für uns. Lobpreisen wir Gott und begrüßen wir ihn, den Kyrios. [...]

Lesen Sie mehr...   

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen



Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum