Dienst am Wort – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuelle Ausgabe 5/2015 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
»Dienst am Wort – Gedanken zur Sonntagspredigt« – die Predigtzeitschrift für Pfarrer und alle im Dienst der Verkündigung Stehenden. Sie enthält für jeden Sonn- und Feiertag ausgearbeitete Predigten zu Lesung und Evangelium sowie Texte zu einzelnen Gottesdienstelementen.

Unsere aktuelle Ausgabe 5/2015 mit folgenden Beiträgen:
Einführung
Wolfgang Tripp

Liebe Leserinnen und Leser,

in den Beiträgen zu den einzelnen Sonn- und Feiertagen in »Dienst am Wort« bieten die Autorin- nen und Autoren meist auch eigene Übertragungen und »Übersetzungen« der Tagesgebete aus dem Messbuch der Bistümer des deutschen Sprachgebietes an. Im Tagesgebet zu Christi Himmelfahrt heißt es hier:

»Guter und treuer Gott, du hast Bilder in unser Herz gepflanzt. Bilder von dir und von deinem Reich, um das wir im Vaterunser beten. Bilder, wie sie nur wir Menschen malen können …« [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 1
Heiliger Petrus und heiliger Paulus – Am Tag
Annegret Hiekisch
Schlüsseldienst Barmherzigkeit
 
Einführung
Die Kirche feiert heute das Hochfest der Apostel Petrus und Paulus. Es gibt und gäbe sehr viel zu erzählen über diese beiden Männer, über ihr Leben, ihre Herkunft, ihre unterschiedliche Persönlichkeit und Art, Menschen für den Glauben zu gewinnen. Trotz aller Unterschiedlichkeit waren sie einander ganz ähnlich in der Leidenschaft, mit der sie sich vom Geist Gottes erfüllen ließen und die Botschaft Jesu in die Welt getragen haben. Solch eine Begeisterung und Leidenschaft für den Glauben stünde auch uns als Christen gut zu Gesicht beziehungsweise zu Herzen. Lassen wir uns in diesem Gottesdienst vom Beispiel der beiden Apostel Petrus und Paulus ansprechen und anrühren. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 2

15. Sonntag im Jahreskreis

Christoph Böttigheimer
Planvoll oder zufällig?
 
Einführung
Ein Leben ohne zu atmen ist nicht möglich. Ähnlich, so sagt Romano Guardini, könne auch der Christ ohne zu beten auf Dauer nicht existieren. »Betet ohne Unterlass!«, ermahnt darum Paulus die Christen in Thessaloniki. Wie können wir ohne Unterlass beten? Nur dann, wenn wir unser ganzes Leben als Gebet verstehen. Gebet ist mehr als nur das gesprochene Wort, es umfasst alles, was wir in christlicher Hoffnung tun. Möge Gott zu Beginn dieser neuen Woche im Brechen des Brotes unseren Glauben, unsere Hoffnung und unsere Liebe stärken. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 3
17. Sonntag im Jahreskreis
Thomas Keller
»Was ist das für so viele?«
 
Einführung
Von der ersten Christengemeinde bis heute bleibt die Frage gleich: Wie können wir den Menschen das Evangelium nahe bringen? Die jetzige der kommenden Generation, die Eltern den Kindern …? Diese Frage verschärft sich in einer Zeit abnehmender Kirchenverbundenheit. Reichen unsere Antworten auf die Fragen der Menschen? Reichen unsere Mittel als Gemeinde, als Pfarrer, als Mitarbeiter, um dem Evangelium Gehör zu verschaffen? – Wir werden immer wieder darauf gestoßen, dass es nicht unsere Mittel sind, die den »Erfolg« des Evangeliums bewirken. Wir können nur das Wenige geben, das uns aufgegangen ist, und darauf vertrauen, dass Gott auch aus dem Wenigen mehr machen kann. [...]

Lesen Sie mehr...   

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum