Dienst am Wort – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuelle Ausgabe 3/2015 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
»Dienst am Wort – Gedanken zur Sonntagspredigt« – die Predigtzeitschrift für Pfarrer und alle im Dienst der Verkündigung Stehenden. Sie enthält für jeden Sonn- und Feiertag ausgearbeitete Predigten zu Lesung und Evangelium sowie Texte zu einzelnen Gottesdienstelementen.

Unsere aktuelle Ausgabe 3/2015 mit folgenden Beiträgen:
Einführung
Wolfgang Tripp

Liebe Leserinnen und Leser,

»Tod und Leben, die kämpften
unbegreiflichen Zweikampf;
des Lebens Fürst, der starb, herrscht nun lebend.«

Dieser Vers aus der Sequenz des Ostersonntags spannt den Bogen über diese Ausgabe von »Dienst am Wort« von der Osternacht bis zum Fest Christi Himmelfahrt und über die schrecklichen Auseinandersetzungen unserer Tage, in die hinein wir unsere österliche Verkündigung ausrichten. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 1
Osternacht
Stefan Möhler
Ostern erschüttert Altvertrautes, um dem Leben Raum zu schaffen
 
Einführung
Es ist die Nacht der Nächte, die wir heute feiern: die Osternacht, die Nacht, in der unser Herr Jesus Christus den Tod besiegt hat und auferstanden ist, uns allen voran. Deshalb versammeln sich die Christen auf der ganzen Welt in dieser heiligen Nacht, um die Auferstehung Jesu zu feiern. Auch wir stellen uns in ihre Reihe. Wir feiern das Licht, das er selbst für uns geworden ist. Wir hören von seinen Heilstaten an seinem Volk, vom Sieg des Lebens über den Tod. Wir erneuern unser Taufbündnis in österlicher Freude und wir feiern das Mahl der Gemeinschaft, in dem uns der Auferstandene selbst begegnen will. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 2

Zweiter Sonntag der Osterzeit – Weißer Sonntag

Norbert Klinger
Sieg der Liebe
 
Einführung
Oft verspüren wir Menschen in uns so ein Gefühl, es müsse doch alles anders werden, nicht zuletzt mit uns selber. Im Extremfall möchten wir gewissermaßen uns selbst neu erfinden. Dann neigen wir dazu, uns gehörig unter Druck zu setzen, und oft werden wir an unseren eigenen guten Vorsätzen scheitern. Gut, dass wir in der heutigen Lesung aus dem ersten Johannesbrief von einer Alternative hören. Das neue, andere, bessere Leben; es ist schon längst unter uns. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 3
Sechster Sonntag der Osterzeit
Franz Brendle
»Wer nicht liebt, hat Gott nicht erkannt«
 
Einführung
Ich begrüße Sie, liebe Gemeinde, sehr herzlich zum Sonntagsgottesdienst. Vielleicht sind Sie erstaunt über diesen Liebesgruß zu Beginn. In den biblischen Texten dieses Sonntags ist von der Liebe Gottes die Rede:»Wer nicht liebt, hat Gott nicht erkannt«. Und Jesus fordert: »Bleibt in meiner Liebe.« Ich möchte heute diese nicht leicht zu verstehende Botschaft mit Ihnen bedenken. [...]

Lesen Sie mehr...   

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum