Dienst am Wort – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuelle Ausgabe 4/2016 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Inhalte
der Zeitschrift
»Dienst am Wort«
Herausgeber
Unsere Autoren
»Dienst am Wort – Gedanken zur Sonntagspredigt« – die Predigtzeitschrift für Pfarrer und alle im Dienst der Verkündigung Stehenden. Sie enthält für jeden Sonn- und Feiertag ausgearbeitete Predigten zu Lesung und Evangelium sowie Texte zu einzelnen Gottesdienstelementen.

Unsere aktuelle Ausgabe 4/2016 mit folgenden Beiträgen:
Einführung
Anton Seeberger

Liebe Leserinnen und Leser,

in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart hat Bischof Dr. Gebhard Fürst am 8. Dezember ver- gangenen Jahres die Pforte der Barmherzigkeit eröffnet. Menschen, die durch das mittlere Kir- chenportal ins Innere der Kirche gehen, durchschreiten diese Pforte. Manche Menschen suchen dieses Portal bewusst auf, andere betreten die Domkirche ohne Gedanken an das Jahr der Barm- herzigkeit. In der Seelsorge und in den Beichtgesprächen ist »Barmherzigkeit« durchaus ein Thema in zweierlei Hinsicht. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 1
Pfingsten – Am Tag
Stefan Möhler
Mit Gottes Beistand die Türen der Angst öffnen und Wege des Lebens gehen
 
Einführung
Wir feiern Pfingsten. Pfingsten, das heißt aus dem Griechischen übersetzt ganz nüchtern: Der 50. Am 50. Tag nach Ostern sind wir versammelt, wie damals die Jünger Jesu.
Und dann geschah es: Neue Kraft, neue Hoffnung, neues Leben brach auf. Heiliger Geist. Und wir feiern, weil die Zusage Jesu auch heute gilt: Gottes Geist ist da. Er wirkt unter uns. Er will auch uns von der Angst befreien und neue Türen öffnen. Bereiten wir uns für die Begegnung mitunserem Herrn Jesus Christus und bitten ihn um diesen göttlichen Geist, den Beistand, den er uns verheißen hat. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 2

Neunter Sonntag im Jahreskreis

Annegret Hiekisch
Sprich nur ein Wort
 
Einführung
Worte haben eine große Kraft. Im heutigen Evangelium hören wir von einem Hauptmann, der Jesus um die Heilung seines todkranken Dieners bittet. Er ist davon überzeugt: Ein einziges Wort aus dem Munde Jesu kann den Diener wieder gesund machen. Was wie pure Magie oder naive Einfalt wirken mag, wird in Wahrheit als Beweis großen Glaubens erfahren und dargestellt. Lassen wir uns heute im Gottesdienst davon anregen,über die Kraft von gesprochenen Worten und tiefem Glauben nachzudenken. Und begrüßen wir jetzt Jesus Christus in unserer Mitte. [...]

Lesen Sie mehr...   
Leseprobe 3
Zehnter Sonntag im Jahreskreis
Christoph Böttigheimer
Gebetsnot
 
Einführung
Wenn wir in unsere Kirche eintreten, um Gottesdienst zu feiern, dann lassen wir unsere alltäg- lichen Sorgen und Nöte nicht einfach hinter uns, ebenso wenig wie die Plagen dieser Welt. Wir bringen mit, was auf uns lastet, und tragen es vor Gott. Möge er uns annehmen mit allem, was uns bedrängt, und uns verwandeln, so wie er sich uns in den Gaben von Brot und Wein schenkt. Begrüßen wir den, der uns aufrichtet und zur Fülle des Lebens führt, Jesus, unseren Kyrios. [...]

Lesen Sie mehr...   

Sie haben die Wahl...
weitere Infos zu unseren Abonnements
pastoral.de
BasisProgramm

pastoral.de - BasisProgramm
weitere Infos zum BasisProgramm
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Dienst am Wort
Telefon: +49 (0) 711 44 06-134 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum